Mobilfunk-Vorwahlen - Vorwahl-Nummer im Handy-Netz

 

 

Seit Mobilfunk-Nutzer eine Rufnummernportierung durchführen, und Sie ihre gewohnte Handy-Rufnummer samt Mobilfunk-Vorwahl bei Anbieterwechsel mitnehmen können, lässt sich anhand der Handy-Vorwahl nicht mehr wirklich erkennen, in welchem der Handynetze der gewünschte Gesprächspartner telefoniert.

 Bei welchem dt. Mobilfunk-Netzbetreiber eine Mobilfunknummer jedoch ihrem Ursprung hat oder  weitergegeben wurde, lässt sich aus der folgendene Tabelle ablesen. Grundsätzlich  lässt sich über die Abfragemöglichkeiten der Mobilfunk-Anbieter (Netzbetreiber) in Erfahrung bringen.

 

Netzbetreiber Mobilfunk-Vorwahl Abfragemöglichkeiten
Telekom 0151x, 0160, 0170, 0171, 0175 kostenlose Nummer aus dem Telekom-Netz: 4387
Vodafone 0152x, 0162, 0172, 0173, 0174 kostenlose Nummer aus dem Vodafone-Netz: 12313
0159x, 0157x, 0163,0176,0177,0178.01790179 kostenlose SMS aus dem O2-Netz: 4636 mit "Netz 01xxxxxxxxx"

Kostenlose Nummer aus dem Mobilfunk- und Festnetz: 0800 5052090
mobilcom-debitel Kunden haben in ihrem Onlinekundencenter die Möglichkeit unter "Zielnetzabfrage" die Netzzugehörigkeit einer Mobilfunknummer abzufragen

| HD-Stream | UHD-Stream | Topcover | Videoeck |EU Topliste | FEWO | Online-Nutzer | Mobilcover | 4K-Stream | Qualitätswesen | Flirtmile | Senepia |